scott-walker.de

Aktuelle Zeit: Di 15. Okt 2019, 06:40

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 32 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Walkeresque Einflüsse
BeitragVerfasst: Mi 29. Jun 2016, 16:46 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 18. Jun 2015, 11:16
Beiträge: 392
Dieses Thema habe ich von anderer Stelle rüberkopiert, deshalb sind ein paar Posts als Zitat angeführt:

Scott’s gigantische Einflussnahme auf die Musik der letzten Jahrzehnte spiegelt sich, bei genauem Hinhören, an unzähligen Stellen wieder. Hier mal eine Sammelstelle für alles, was direkt von Walker beeinflusst wurde bzw. (mehr oder weniger) unterbewusst an ihn erinnert.

Ok, dann mache ich mal den Anfang:

Massive Attack – Flat Of The Blade
https://vimeo.com/9064182

Blubbert die ersten zwei Minuten leicht monoton vor sich hin, dann ab 2:15 wird es sehr atmosphärisch. Zusammen mit ein paar anderen Stücken auf Massive’s Heligoland Album, erinnert es mich immer irgendwie an den Walker der 90er. Neben dem düster schleppenden Groove gab es bei MA von je her den Hang zum Cineasmus mit großen, dramatischen Streichereinsätzen. Selbst auf ihrem ersten Singlehit Unfinished Sympathy lassen sich diese walkeresquen Grundeinflüsse bereits herauskristallisieren.


Zuletzt geändert von morzoo am Fr 1. Jul 2016, 14:00, insgesamt 2-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Walkeresque Einflüsse
BeitragVerfasst: Mi 29. Jun 2016, 16:46 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 18. Jun 2015, 11:16
Beiträge: 392
Radiohead – Creep (Thom Yorke hatte selbst gesagt, dass der Song als eine Art Hommage an Scott Walker gedacht war)

https://www.youtube.com/watch?v=XFkzRNyygfk


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Walkeresque Einflüsse
BeitragVerfasst: Mi 29. Jun 2016, 16:46 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 18. Jun 2015, 11:16
Beiträge: 392
Jay-Jay Johansson - Milan, Madrid, Chicago, Paris

https://www.youtube.com/watch?v=kW0cAuMZC8U


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Walkeresque Einflüsse
BeitragVerfasst: Mi 29. Jun 2016, 16:47 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 18. Jun 2015, 11:16
Beiträge: 392
Hier sollte auch Lana Del Rey nicht unerwähnt bleiben. Ich hab ihre Karriere in den letzten 5 Jahren sehr genau verfolgt und finde schon, dass es da etliche Parallelen zum Walker der 60s gibt: die großen, schmerzhaft schönen Melodien, das orchestrale 60er Jahre Kinogewand und auch ein bereits in Ansätzen durchschimmernder Hang zur Abgründigkeit

The Other Woman: Im Gegensatz zum Klassiker, jagt mir diese Version an einer Stelle immer wieder eine Gänsehaut über den Rücken
https://vimeo.com/99223282

Salvatore: (Besonders faszinierend finde ich den Zwischenteil ab 2:45 )
https://www.youtube.com/watch?v=8XwBjHgAgIQ

Honeymoon: (ebenfalls eine schaurig schöne „Murder Ballad“ mit einer großartigen zweiten Hälfte)
https://www.youtube.com/watch?v=oPU8XJcA__k

Once Upon A Dream ( Vor dieser Version höre ich immer Walkers Sleepwalkers Woman, finde, dass sich die beiden Songs in der Reihenfolge wunderbar ergänzen )
https://vimeo.com/86431801


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Walkeresque Einflüsse
BeitragVerfasst: Mi 29. Jun 2016, 16:47 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 18. Jun 2015, 11:16
Beiträge: 392
Damon Albarn - Sister Rust

https://www.youtube.com/watch?v=D_en0rZ_hrU

(bislang einer seiner besten Songs, der orchestrale Zwischenteil orientiert sich ganz klar an seinem großen Vorbild, Albarns Version von Farmer In The City bei Tilting & Drifting fand ich jedoch grauenhaft)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Walkeresque Einflüsse
BeitragVerfasst: Mi 29. Jun 2016, 16:48 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 18. Jun 2015, 11:16
Beiträge: 392
Mike Walker hat geschrieben:
morzoo hat geschrieben:
Damon Albarn - Sister Rust

https://www.youtube.com/watch?v=D_en0rZ_hrU

(bislang einer seiner besten Songs, der orchestrale Zwischenteil orientiert sich ganz klar an seinem großen Vorbild, Albarns Version von Farmer In The City bei Tilting & Drifting fand ich jedoch grauenhaft)



Ich fand sie gut, habe sie mir damals in London mit einigen anderen Freunden vom Forum hier auch live angeschaut.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Walkeresque Einflüsse
BeitragVerfasst: Mi 29. Jun 2016, 16:48 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 18. Jun 2015, 11:16
Beiträge: 392
Mike Walker hat geschrieben:


Ich fand sie gut, habe sie mir damals in London mit einigen anderen Freunden vom Forum hier auch live angeschaut.


Da wäre ich auch gerne dabei gewesen, kenne Albarns Version leider nur von Youtube und co. Bitte nicht falsch verstehen, ich mag Damon Albarn wirklich sehr gerne (hab ihn auch schon mehrfach live erlebt, ein großartiger Entertainer) jedoch finde ich, dass Farmer in The City absolut nicht zu seiner eher dreckig angehauchten Rockstimme passt, die ich nun immer unter Walkers majestätischer Klarheit im Ohr hab, wenn ich diesen Song höre, der für mich zu den emotionalsten Stücken der 90er Jahre zählt (Bin aber dennoch auf das neue Gorillaz Album gespannt, neben Zusammenarbeiten mit Jean Michel Jarre und Massive Attack, soll darauf angeblich auch die letzte Aufnahme von David Bowie zu hören sein)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Walkeresque Einflüsse
BeitragVerfasst: Mi 29. Jun 2016, 16:49 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 18. Jun 2015, 11:16
Beiträge: 392
Joy Division - Atmosphere

https://www.youtube.com/watch?v=1EdUjlawLJM


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Walkeresque Einflüsse
BeitragVerfasst: Mi 29. Jun 2016, 16:49 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 18. Jun 2015, 11:16
Beiträge: 392
Wellenstrom hat geschrieben:
Zitat:


jo...

+ David Bowie

+ NEU!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Walkeresque Einflüsse
BeitragVerfasst: Mi 29. Jun 2016, 16:50 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 18. Jun 2015, 11:16
Beiträge: 392
The Last Shadow Puppets - Standing Next To Me

http://www.clipfish.de/musikvideos/vide ... ext-to-me/


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 32 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group

Deutsche Übersetzung durch phpBB.de