scott-walker.de

Aktuelle Zeit: Mi 22. Aug 2018, 04:17

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Kelly Lee Owens
BeitragVerfasst: So 9. Apr 2017, 13:01 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 22. Feb 2015, 11:43
Beiträge: 445
mit ihrem Debütalbum "Kelly Lee Owens"

sanfte, sphärische Flächen-Elektronik unterlegt mit straightem Beat. Mal wird die Stimme als Flächensound verwendet und in anderen Tracks dann klassisch für Vocals, dort dann homogen eingebettet, ohne den Anspruch, den Gesang extrem in den Fokus rücken zu müssen, die Backings zu stark in den Hintergrund zu drücken.

Ziemlich frische Veröffentlichung. Muss so Ende März rausgekommen sein.

vielleicht einer der eingängigsten, popigsten Songs daraus:

https://www.youtube.com/watch?v=hAdxksX ... G&index=30

und dieser:

https://www.youtube.com/watch?v=SqKs12d ... susTEsr4DG

_________________
Eigenes Zeugs:

https://soundcloud.com/wellenstrom

& Synthesized Sounds:

https://www.freesound.org/people/reacthor/


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kelly Lee Owens
BeitragVerfasst: So 9. Apr 2017, 13:47 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 30. Aug 2010, 16:01
Beiträge: 3625
Erinnert mich ein klein wenig an Sigur Ros :-).


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kelly Lee Owens
BeitragVerfasst: So 9. Apr 2017, 14:03 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 22. Feb 2015, 11:43
Beiträge: 445
Gerd hat geschrieben:
Erinnert mich ein klein wenig an Sigur Ros :-).


Jo, stimmt.

In Zeiten der Subsubsubgenres ist es m.E. auch nicht mehr möglich, was komplett neues, eigenes zu erschaffen.
Jetzt sind wir in so'ner Ära, in der Fragen der Klangstruktur, des Sounddesigns und des Mischens stärker in den Fokus rücken. Rein musikalisch kann sich da nicht mehr viel tun. Dahingehend ist m.M. nach schon vor Jahrzehnten der Zenit erreicht worden.

_________________
Eigenes Zeugs:

https://soundcloud.com/wellenstrom

& Synthesized Sounds:

https://www.freesound.org/people/reacthor/


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kelly Lee Owens
BeitragVerfasst: So 9. Apr 2017, 14:35 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 30. Aug 2010, 16:01
Beiträge: 3625
Stimmt absolut. Wäre genau so, als wollte man das Rad neu erfinden. Dennoch ist es immer wieder faszinierend, was so "erfunden" wird!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kelly Lee Owens
BeitragVerfasst: So 13. Mai 2018, 13:01 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 18. Jun 2015, 11:16
Beiträge: 653
Wellenstrom hat geschrieben:


Am besten gefällt mir das Foto von Amber Heard ;-) musikalisch finde ich den „noch aktiven“ Youtube Link eher ein bisschen dünne…Geht zum einen Ohr rein und zum anderen wieder raus


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group

Deutsche Übersetzung durch phpBB.de