scott-walker.de

Aktuelle Zeit: Sa 31. Okt 2020, 15:31

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Do 13. Okt 2016, 15:23 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 31. Aug 2010, 11:05
Beiträge: 1324
Tommy Sands / To Shorten The Winter, An Irish Christmas With Tommy Sands

Dominosteine und Printen sind schon zu kaufen, also : JETZT SCHON AN WEIHNACHTEN DENKEN!


"Songs For The Season", wie man im englischsprachigen Raum gern sagt.
Also - nicht nur zu Weihnachten, sondern für die ganze beschauliche und manchmal winterlich anmutende Jahreszeit.
Denn diese Musik kann man auch gut 'über's Jahr' hören...

Wer erinnert sich noch an die legendäre Sands Family, eine der einflussreichsten irischen Folkbands der 60er und 70er Jahre? Vier Brüder und eine Schwester waren das, bis 1975, als der jüngste Bruder starb. So tourte die Band auch fleißig in den 70ern in Deutschland, wo ich sie auch live erleben durfte.
Tommy Sands war der Hauptkomponist der Stücke und auch seine prägnante Stimme wurde zum Markenzeichen der Band.

Diese Soloproduktion stammt aus 2001 und Sands legt hier keine der oft so typischen und mittlerweile überstrapazierten Weihnachtsplatten vor, kein "Rudolph The Rednosed Reindeer", kein "White Christmas" oder all die anderen bekannten Liedchen...

Nein, u.a. gibt es zehn Eigenkompositionen, in denen Sands die weihnachtliche Stimmung auf seine Art ausdrückt, und das ganz wunderbar und sehr zu Herzen gehend, ohne einen Hauch Kitsch.

Allein der erste Track ist für mich die ganze Platte wert: "Like The First Time It's Christmas Time" mit der Textzeile »All I want for Christmas is a land of love and peace«, das eindeutig auf die politische Situation Nordirlands anspielt. Vorgetragen ist es mit der symbolträchtigen Unterstützung durch einen Kinderchor, wohl die positive Hoffnung repräsentierend. Well done, Tommy - ein MUSS für jeden vernünftigen Weihnachts-Sampler!

Die anderen Stücke bewegen sich zwischen geschilderten Erinnerungen an die Kindheit (das gesprochene "A Christmas Childhood" des Dichters Patrick Kavanagh), beschäftigen sich aber auch mit der christlichen Lehre, dazu einige typisch irisch humorvolle Stücke (siehe "The Mixed Marriage", ein Duett mit Dolores Keane) und dazu kommt eine etwas aus dem Rahmen fallende Version von "A Whiter Shade Of Pale", die zwar nicht weihnachtlich, aber anderweitig eben sehr interessant dargeboten wird, gerade auch durch die Verwendung der Pipes.

Alles passt letztlich überwiegend in die Schublade Irish Folk, also akustisch ausgerichtet und mit diesem typisch wehmütigen Anstrich versehen. Man beachte die unten aufgeführten Mitwirkenden und deren Instrumente. Die Uillean Pipes, meisterlich vorgetragen von Liam O'Flynn dürfen da nicht fehlen.

Alles in allem ist das ein Album mit schöner und warmherziger Musik, Lieder von Liebe und Frieden, und Hoffnung, vorgetragen von Sands' sehr anrührender Stimme.

So ist dieses eines meiner liebsten Weihnachtsalben!


Tommy Sands (guitar, mandolin, vocals, whistle)
Liam Bradley (percussion, vocals)
Steve Cooney (high guitar)
John Fitzpatrick (fiddle)
Dolores Keane (vocals)
Arty McGlynn (acoustic guitar, Telecaster)
Rod McVey (accordion, keyboards, Hammond organ)
Cor na n-og (backing vocals)
Liam O'Flynn (Uilleann pipes, whistle)
Richard Parkes (Highland pipes)
Ben Sands backing (vocals)
Johnny Scott (dobro, dulcimer, acoustic guitar)

01:Like The First Time It's Christmas Time [Sands] (3:14)
02:Down By The Lagan Side [Sands] (4:18)
03:The Bushes Of Jerusalem [Sands] (5:07)
04:Whiter Shade Of Pale [Brooker, Hanna, Reid] (6:02)
05:Hearts Of Love [Sands] (3:43)
06:A Christmas Childhood/A Call To Hope [Kavanagh, Sands (4:42)
07:Welcome Here Kind Stranger [Sands] (5:09)
08:Raglan Road [Kavanagh] (5:13)
09:Sláinte Mhaith/The Cat In The Attic [Sands] (2:50)
10:Let Me Be Your Island [Sands] (3:25)
11:The Mixed Marriage [Sands] (2:46)
12:Matt Hyland Traditional (5:11)
13:Slan Abhaile [Sands] (4:16)

Bild

Wolfgang


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa 15. Okt 2016, 19:14 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 30. Aug 2010, 16:01
Beiträge: 4091
Vielen Dank für diesen Tipp!!!


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group

Deutsche Übersetzung durch phpBB.de