scott-walker.de

Aktuelle Zeit: Mo 17. Jun 2024, 13:36

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 14 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: ESC?
BeitragVerfasst: Mo 12. Mai 2014, 16:00 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 31. Aug 2010, 11:05
Beiträge: 2424
wer hat denn den Eurovision Song Contest am Samstag verfolgt?

Irgendwelche Meinungen?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ESC?
BeitragVerfasst: Mo 12. Mai 2014, 16:12 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 31. Aug 2010, 16:18
Beiträge: 4062
Ich hatte leider keine Zeit.

Als ich am nächsten Tag aber dann die Meinung eines russischen Politikers über Österreich bzw. über C. Wurst gelesen habe, dachte ich an einen verspäteten April Scherz.
"Es sei das Ende Europas." :roll:
Den Gewinnersong habe ich dann auch noch angehört.
Gestört hat mich eigentlich nur der Bart. :mrgreen:

Abgesehen davon ist der ESC für mich schon lange keine ernstzunehmende Sendung mehr.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ESC?
BeitragVerfasst: Di 13. Mai 2014, 09:32 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 31. Aug 2010, 11:05
Beiträge: 2424
Ernst zu nehmende Sendung...

Tja, das ist der Wettbewerb in der Tat nur noch teilweise.

Das ehemals Elegante und inhaltlich bedachte ist leider einer Rummelplatzatmosphäre gewichen.
Dennoch - wir schauen uns das jedes Jahr an, mehr zum spassigen Vergnügen eben.

Und - ein paar gute Sachen gibt es immer noch zu entdecken, zum Beispiel, dass hinter den Common Linnets aus den Niederlanden die dortige sehr erfolgreiche Countrysängerin Ilse deLange steckt, und mit ihrem Partner eine schöne Country-Pop-Nummer abgeliefert hat, oder dass es beim aus meiner Sicht guten ungarischen Beitrag möglicherweise auch daran gelegen haben mag, dass der Vater des Interpreten der sehr bekannte Bassist Fernando Saunders ist. (70s Jazz Rock, Lou Reed u.a.)

Und der 'Wurstsong' hat mich auch anmachen können, das ist ganz schön schwülstige Arrangement-Kunst vergangener Tage gewesen mit einem wirklich erstklassigem und überzeugendem Gesangsbeitrag. (isoliert betrachtet und losgelöst von allem Beiwerk).

Den hätte Scott sicher auch gut gesungen auf seine Art...
Wann er wohl für UK beim ESC auftritt???? :mrgreen:

Wolfgang


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ESC?
BeitragVerfasst: Di 13. Mai 2014, 09:58 
Offline

Registriert: Fr 28. Okt 2016, 19:02
Beiträge: 11660
Wohnort: Berlin
Also wir sind nach der Hälfte der Show schlafen gegangen. ( Kein Wunder, mein Wecker klingelt immer um kurz vor 4.00 )
Bis dahin fand ich es so lala, war aber überrascht, über die neue Vielseitigkeit.

Über die Frau mit Bart kann ich nur folgendes sagen :
Ich stehe vollkommen hinter ihrer politischen oder gesellschaftlichen Aussage, auch wenn der ESC nicht unbedingt die richtige Bühne dafür ist.
Sie war ja auch nicht die Erste, vor vielen Jahren hatte doch schon mal ein Transsexueller aus Israel Erfolg gehabt.

Den Song aber halte ich für Schrott, warum mußte es denn nun ausgerechnet so etwas sein ?
Ich wußte, ohne den Song vorher gehört zu haben, was mich erwartet. Nämlich entweder etwas trashiges in Richtung Eurodisco oder etwas schwülmelodramatisches, was es dann ja auch wohl wurde.
Schade, da konnte wohl einer doch nicht über den vorgegebenen Schatten springen.... :?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ESC?
BeitragVerfasst: Di 13. Mai 2014, 11:31 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 31. Aug 2010, 20:02
Beiträge: 803
Ich hab zufällig nur den Schnelldurchlauf gesehen. Wie schon im Zusammenhang mit dem Vorentscheid gesagt, bin ich im Gegensatz zu früheren Zeiten kein ESC-Gucker mehr.
(..außerdem würde schon der Versuch, das Ding einzuschalten, zu einer ernsten Ehekrise führen ... ;-))

Hab mir aber trotzdem inzwischen über Youtube das ein oder andere angesehen ...

Ich muss zugeben, dass ich den Siegersong auch gar nicht so übel finde, auch wenn ich nicht unbedingt auf bärtige Männer im Abendkleid stehe ... :lol:

Aber den Kontrast hatte man ja mit Platz 2 : ein schlichter Countrysong ohne viel Kirmes drumherum...das war ja schon fast wieder exotisch ... ;-)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ESC?
BeitragVerfasst: Di 13. Mai 2014, 12:27 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 30. Aug 2010, 16:01
Beiträge: 5142
Ihr habt ja schon die Quintessenz gut und treffend herausgearbeitet. Mir fiel jedenfalls angenehm auf, dass sich die schön herauskomponierten und -arrangierten Songs im Gegensatz zu früheren Jahren häuften. Dass unser Beitrag nur 18. wurde, war noch schmeichelhaft. Er fiel da schon ziemlich ab. Frankreich nur 2 Punkte, auch das war verdient.
Mein absoluter Favorit war von Beginn an der norwegische Beitrag, der mich sofort gefangen nahm:
Carl Espen mit "Silent Storm"... In meinen Augen ein wunderbar-gefühlvoller Song:

http://www.youtube.com/watch?v=2LBOjxBty8U


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ESC?
BeitragVerfasst: Di 13. Mai 2014, 13:17 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 31. Aug 2010, 20:02
Beiträge: 803
Gerd hat geschrieben:
Mein absoluter Favorit war von Beginn an der norwegische Beitrag, der mich sofort gefangen nahm:
Carl Espen mit "Silent Storm"... In meinen Augen ein wunderbar-gefühlvoller Song:

http://www.youtube.com/watch?v=2LBOjxBty8U


...kann ich mich durchaus anschließen ...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ESC?
BeitragVerfasst: So 25. Mai 2014, 09:35 
Offline

Registriert: Fr 28. Okt 2016, 19:02
Beiträge: 11660
Wohnort: Berlin
Irgendwo wurde in einem Leserbrief gefragt, ob der Siegersong auch dann Erfolg gehabt hätte, wenn es nicht von einem Mann mit Bart gesungen worden wäre.
Berechtigte Frage.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ESC?
BeitragVerfasst: So 25. Mai 2014, 12:29 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 30. Aug 2010, 16:01
Beiträge: 5142
Die Frage mag berechtigt sein, aber es ist müßig, sich jetzt noch darüber Gedanken zu machen. Der Song an sich ist nicht schlecht, doch sicher kein Dauerohrwurm, weil er zumindest mich jetzt schon nervt...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ESC?
BeitragVerfasst: So 12. Mai 2024, 09:05 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 31. Aug 2010, 16:18
Beiträge: 4062
Ich habe mir gestern nach langer Zeit mal wieder den ESC angesehen. Die Musik, Outfits und Performance fand ich zum größten Teil einfach grauenhaft.
Vielleicht bin ich auch schon zu alt für diese Sendung. :mrgreen:

Unseren Beitrag bzw. Sänger fand ich in Ordnung. Ein Platzierung unter den ersten 5 wäre aus meiner Sicht gerecht gewesen.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 14 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group

Deutsche Übersetzung durch phpBB.de