scott-walker.de

Aktuelle Zeit: Sa 26. Nov 2022, 20:46

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 19 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: 40 Jahre Rockpalast
BeitragVerfasst: Fr 28. Jul 2017, 12:26 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 22. Feb 2015, 11:43
Beiträge: 445
Zitat:
Tat P.J.Proby Anfang der 60er auch schon mit seinen extrem eng genähten Samthosen.


Jo, ein Prototyp des gemeinen Pullerschubsers.

_________________
Eigenes Zeugs:

https://soundcloud.com/wellenstrom

& Synthesized Sounds:

https://www.freesound.org/people/reacthor/


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 40 Jahre Rockpalast
BeitragVerfasst: Fr 28. Jul 2017, 12:37 
Offline

Registriert: Fr 28. Okt 2016, 19:02
Beiträge: 10662
Wohnort: Berlin
Wellenstrom hat geschrieben:
Zitat:
Tat P.J.Proby Anfang der 60er auch schon mit seinen extrem eng genähten Samthosen.


Jo, ein Prototyp des gemeinen Pullerschubsers.




:lol: :lol: :lol:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 40 Jahre Rockpalast
BeitragVerfasst: Fr 28. Jul 2017, 12:47 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 31. Aug 2010, 16:18
Beiträge: 3784
Gerd hat geschrieben:
Jaja stimmt schon, dachte da sofort an The Doors und Jim Morrison, der mal seine Hose lüftete :mrgreen: .


Er hat es aber vorher angekündigt: "Wollt ihren meinen Sch.... sehen. Ich zeig ihn euch!"
Ja damals war noch was los auf den Bühnen. :lol:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 40 Jahre Rockpalast
BeitragVerfasst: Fr 28. Jul 2017, 12:51 
Offline

Registriert: Fr 28. Okt 2016, 19:02
Beiträge: 10662
Wohnort: Berlin
EFR hat geschrieben:
Gerd hat geschrieben:
Jaja stimmt schon, dachte da sofort an The Doors und Jim Morrison, der mal seine Hose lüftete :mrgreen: .


Er hat es aber vorher angekündigt: "Wollt ihren meinen Sch.... sehen. Ich zeig ihn euch!"
Ja damals war noch was los auf den Bühnen. :lol:



Bei Rex Gildo gings dann aber hinter der Bühne gleich los.... :lol:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 40 Jahre Rockpalast
BeitragVerfasst: Fr 28. Jul 2017, 12:53 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 31. Aug 2010, 16:18
Beiträge: 3784
:lol:

Das waren Zeiten!

Was den Rockpalast betrifft, war die Sendung auch nicht so richtig mein Fall.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 40 Jahre Rockpalast
BeitragVerfasst: Fr 28. Jul 2017, 12:55 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 22. Feb 2015, 11:43
Beiträge: 445
Mike Walker hat geschrieben:
EFR hat geschrieben:
Gerd hat geschrieben:
Jaja stimmt schon, dachte da sofort an The Doors und Jim Morrison, der mal seine Hose lüftete :mrgreen: .


Er hat es aber vorher angekündigt: "Wollt ihren meinen Sch.... sehen. Ich zeig ihn euch!"
Ja damals war noch was los auf den Bühnen. :lol:



Bei Rex Gildo gings dann aber hinter der Bühne gleich los.... :lol:


Hat das aber Live on Stage im Vollsuff auch des öfteren Mal angedroht (selbst mal erlebt)

_________________
Eigenes Zeugs:

https://soundcloud.com/wellenstrom

& Synthesized Sounds:

https://www.freesound.org/people/reacthor/


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 40 Jahre Rockpalast
BeitragVerfasst: Fr 28. Jul 2017, 14:33 
Offline

Registriert: Fr 28. Okt 2016, 19:02
Beiträge: 10662
Wohnort: Berlin
Wellenstrom hat geschrieben:
Mike Walker hat geschrieben:
EFR hat geschrieben:
Gerd hat geschrieben:
Jaja stimmt schon, dachte da sofort an The Doors und Jim Morrison, der mal seine Hose lüftete :mrgreen: .


Er hat es aber vorher angekündigt: "Wollt ihren meinen Sch.... sehen. Ich zeig ihn euch!"
Ja damals war noch was los auf den Bühnen. :lol:



Bei Rex Gildo gings dann aber hinter der Bühne gleich los.... :lol:


Hat das aber Live on Stage im Vollsuff auch des öfteren Mal angedroht (selbst mal erlebt)



Soso, Du warst also schon mal bei einem Konzert von Rex Gildo gewesen.
In welchem Möbelhaus war es denn ? :mrgreen:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 40 Jahre Rockpalast
BeitragVerfasst: Fr 28. Jul 2017, 14:48 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 22. Feb 2015, 11:43
Beiträge: 445
Das war in so'ner Provinzdisco zu Zeiten des Schlagerrevivals durch Guildo Horn, Dieter Thomas Kuhn, Stefan Raab und so in den 90ern.... auf einmal tingelten Scharen von jungen Leuten in diese Dorfdiscos, wie auch wir. Vollplayback, über das er trotzdem besoffen schief drübergröhlte, auch mit Nietenjacke "bewaffnet" wie einst Elvis usw. Sein damaliger Manager (und wie sich auch rausstellte - Lebensabschnittsgefährte) musste ihn am Ende von der Bühne ziehen.... im Hintergrund lief schon längst DJ Mukke.... war wirklich peinlich, die ganze Chose.... gar nicht allzu lange danach schmiss er sich ja bekanntlich aus dem Fenster...
Hatten aber Spaß vor allem mit Bata Illic, der zuvor auftrat. Der sang wenigstens recht sicher über Halbplaybacks und kam sympathisch rüber. Hab ihn aber odentlich veräppelt. Stand an der Bühne, streckte ihm die Hand entgegen, und wenn er sich dann auf mich zubewegte, um mir die Hand zu reichen, zog ich sie wieder weg... das ging so 3 mal das Spiel, fiel immer drauf rein. Als er dann das Publikum fragte, welchen seiner Hits er denn nu singen sollte (im Publikum wohl gemerkt nur junge Leute, die dessen Schlager kaum kannten), schrie ich laut: "Biene Maja".... hahaha.... und allle Leute hinter mir "Biene Maja, Biene Maja".... fand er wohl nicht so dolle. Aber - der Typ ist wirklich sympathisch... professionell und wirkt auch bescheiden... irgendwie schäme ich mich heute für diese Aktion.

_________________
Eigenes Zeugs:

https://soundcloud.com/wellenstrom

& Synthesized Sounds:

https://www.freesound.org/people/reacthor/


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 40 Jahre Rockpalast
BeitragVerfasst: Fr 28. Jul 2017, 17:24 
Offline

Registriert: Fr 28. Okt 2016, 19:02
Beiträge: 10662
Wohnort: Berlin
Nette Geschichte. :lol:
Aber so ist es doch. Auch unter Schlagersängern gibt es Leute, die ihren Beruf ernster nehmen, als sich selber.
Dazu würde ich auch Jürgen Drews, Roland Kaiser & Mary Roos rechnen.
Auf alle Fälle aber nicht Bohlen, Westernhagen und diese ganzen Volksmusikinterpreten.

Ach so, Thema war ja Rockpalast.... :oops: :lol:


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 19 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group

Deutsche Übersetzung durch phpBB.de