scott-walker.de

Aktuelle Zeit: Fr 24. Nov 2017, 03:58

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Sheridan Smith
BeitragVerfasst: Di 14. Nov 2017, 17:35 
Offline

Registriert: Fr 28. Okt 2016, 19:02
Beiträge: 7472
Wohnort: Berlin
Hmm, Daumen hoch oder runter ?


https://www.youtube.com/watch?v=rA1LO1Zih-M


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Sheridan Smith
BeitragVerfasst: Di 14. Nov 2017, 18:03 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 31. Aug 2010, 16:18
Beiträge: 2858
Es gehört schon Mut dazu einen Song zu covern, den bereits Warwick und Springfield gesungen haben.
Daumen runter nicht unbedingt, aber dieses abgehackte Arrangement gefällt mir gar nicht.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Sheridan Smith
BeitragVerfasst: Di 14. Nov 2017, 18:26 
Offline

Registriert: Fr 28. Okt 2016, 19:02
Beiträge: 7472
Wohnort: Berlin
EFR hat geschrieben:
Es gehört schon Mut dazu einen Song zu covern, den bereits Warwick und Springfield gesungen haben.
Daumen runter nicht unbedingt, aber dieses abgehackte Arrangement gefällt mir gar nicht.



...und genau das ist es, was mir auch nicht gefällt. ;)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Sheridan Smith
BeitragVerfasst: Di 14. Nov 2017, 19:42 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 22. Feb 2015, 11:43
Beiträge: 437
Jo, Warwick und Springfield waren aber auch Profisängerinnen, die Dame ist ja wohl in erster Linie Schauspielerin und hat wohl jetzt erst das erste Album aufgenommen (mit Mitte 30 oder so). Ah, muss korrigieren... ist wohl 'ne bekanntere Musicaldarstellerin...
Und das besteht ausschließlich aus Fremdkompositionen, Neuaufnahmen irgendwelcher Klassiker.
Da hinkt der Vergleich natürlich.
Das Arrangement ist eben auf heutige Hörbedürfnisse zugeschnitten, bei Songs aus den 60ern ist es da mitunter ziemlich heikel.
Das Timbre der Dame ist durchaus brauchbar, gesanglich ist aber noch ordentlich Luft. Wenn ich mit ihr 'ne Aufnahme machen würde, dann würde ich ihr eher rhythmische Stücke servieren als klassische Balladen.
Denke, irgendwelche gewieften Typen aus der Musikindustrie haben nur 'nen populären Namen gesucht, um 'nen schnellen Euro, bzw. britischen Pfund, zu verdienen.

_________________
Eigenes Zeugs:

https://soundcloud.com/wellenstrom

& Synthesized Sounds:

https://www.freesound.org/people/reacthor/


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Sheridan Smith
BeitragVerfasst: Mi 15. Nov 2017, 12:09 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 31. Aug 2010, 20:02
Beiträge: 518
Der Grund, warum Sheridan Smith gerade diesen Song covert, könnte der sein, dass sie
2014 in einer englischen TV-Mini-Serie über Cilla Black die Titelrolle gespielt hat.

https://www.youtube.com/watch?v=s1AiIlQYwJE

https://www.youtube.com/watch?v=5MX0WI4nOFk


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Sheridan Smith
BeitragVerfasst: Mi 15. Nov 2017, 15:01 
Offline

Registriert: Fr 28. Okt 2016, 19:02
Beiträge: 7472
Wohnort: Berlin
Wow, Gänsehaut pur. Die Frau singt meiner Meinung nach nicht schlechter als Cilla.
Die Frisuren, die Mode, die Musik, ein Traum.
Hier noch ein Clip, mit den, äh, Beatles. ;)


https://www.youtube.com/watch?v=oTe8f8bZHl0


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Sheridan Smith
BeitragVerfasst: Do 16. Nov 2017, 09:42 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 31. Aug 2010, 20:02
Beiträge: 518
...ja, der Clip ist auch super ! :D

Schade, dass man solche Serien bei uns nicht in Gänze zu sehen bekommt.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Sheridan Smith
BeitragVerfasst: Do 16. Nov 2017, 14:41 
Offline

Registriert: Fr 28. Okt 2016, 19:02
Beiträge: 7472
Wohnort: Berlin
taketwo21 hat geschrieben:
...ja, der Clip ist auch super ! :D

Schade, dass man solche Serien bei uns nicht in Gänze zu sehen bekommt.


Bei den Amazonen wäre die DVD zu bekommen. ;)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Sheridan Smith
BeitragVerfasst: Fr 17. Nov 2017, 09:38 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 31. Aug 2010, 20:02
Beiträge: 518
Mike Walker hat geschrieben:
taketwo21 hat geschrieben:
...ja, der Clip ist auch super ! :D

Schade, dass man solche Serien bei uns nicht in Gänze zu sehen bekommt.


Bei den Amazonen wäre die DVD zu bekommen. ;)


Tatsächlich ! Und gar nicht so teuer ! :o Da kann man mal drüber nachdenken ...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Sheridan Smith
BeitragVerfasst: Di 21. Nov 2017, 13:08 
Offline

Registriert: Fr 28. Okt 2016, 19:02
Beiträge: 7472
Wohnort: Berlin
Das Album gefällt mir nach mehrmaligen Durchläufen immer besser.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group

Deutsche Übersetzung durch phpBB.de