scott-walker.de

Aktuelle Zeit: Mo 17. Dez 2018, 02:22

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Von DVD kopieren
BeitragVerfasst: So 11. Sep 2011, 11:23 
Offline

Registriert: Fr 28. Okt 2016, 19:02
Beiträge: 7867
Wohnort: Berlin
Wie bekomme ich eigentlich Songs von einer DVD auf eine CD ? Ich möchte mir nämlich von der Euch auch bekannten Scott Walker/Walker Brothers DVD 2 Stücke auf eine CD-R kopieren.
Bitte gaaaannnnnnz verständlich erklären ! :lol:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Von DVD kopieren
BeitragVerfasst: Mi 5. Okt 2011, 20:44 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 31. Aug 2010, 16:18
Beiträge: 2953
Bist du inzwischen schlauer? ;)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Von DVD kopieren
BeitragVerfasst: Do 6. Okt 2011, 11:25 
Offline

Registriert: Fr 28. Okt 2016, 19:02
Beiträge: 7867
Wohnort: Berlin
EFR hat geschrieben:
Bist du inzwischen schlauer? ;)


Jeden Tag lerne ich zu und vergesse dafür etwas anderes. In dieser Angelegenheit aber leider noch nicht.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Von DVD kopieren
BeitragVerfasst: Fr 4. Nov 2011, 15:24 
Mike Walker hat geschrieben:
Wie bekomme ich eigentlich Songs von einer DVD auf eine CD ?


Indem du die Datei konvertierst, z.B. als MP3 oder WAV.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Von DVD kopieren
BeitragVerfasst: Fr 4. Nov 2011, 15:26 
Lothar und Gerd,

gibt es für dieses Forum nicht die Möglichkeit Clips von YouTube und MyVideo einzubetten? Eigentlich sollte das technisch möglich sein, da selbst kostenlose Foren wie z.B. die von Xobor dieses Feature haben.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Von DVD kopieren
BeitragVerfasst: Sa 5. Nov 2011, 18:01 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 30. Aug 2010, 16:01
Beiträge: 3695
Von hier aus kann man da nix machen, hab mal was probiert. Da müsste man in die "Innereien" der Datenbank reinkönnen. Einfachst geht es ja bei Faceobook, da braucht man nur den Link, ohne den Einbettungscode und schon ist alles präsent. Bei meiner Musikpage muss ich den Code an der richtigen Stelle im Script einbetten.
Vielleicht hat Fuchs Lothar eine Idee?
Stimmt schon Yahowah, nur ein Link ist natürlich nicht immer so aufregend, dass man da gleich neugierig hineinklickt! Wir sind ja alles visuelle Naturen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Von DVD kopieren
BeitragVerfasst: Fr 3. Jun 2016, 23:06 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 18. Jun 2015, 11:16
Beiträge: 665
YAHOWAH hat geschrieben:
Mike Walker hat geschrieben:
Wie bekomme ich eigentlich Songs von einer DVD auf eine CD ?


Indem du die Datei konvertierst, z.B. als MP3 oder WAV.


Ich mache sowas immer mit dem Free Video To MP3 Converter
Kann man hier kostenlos runterladen:
http://www.chip.de/downloads/Free-Video ... 80385.html
runterladen, nach dem Download installieren und Programm öffnen. Es erscheint so eine Box/ ein Kästchen… Einfach die entsprechenden Videodateien per Drag and Drop oben in die Box reinziehen, unten das gewünschte Ausgabeformat anklicken (in der Regel MP3) und auf „Konvertieren“ klicken. Wenn‘s fertig ist, auf den entsprechenden Ordner/ Speicherort klicken und da hast du dann deine Musikdatei, die du auf CD brennen kannst.

Und was die DVD betrifft: DVD einlegen, die Wiedergabe schließen und den entsprechenden Ordner mit den Inhalten der DVD öffnen. Dort tauchen bei DVDs dann viele, sogenannte VOB Dateien auf, in der Regel sind es die Dateien mit einer Größe um 1.000.000KB auf denen Bild/Toninhalte zu finden sind (die heißen dann VTS_03_1.VOB, VTS_03_2.VOB oder was in die Richtung ) Da kannste auch reinklicken, um nachzuschauen, wo die entsprechenden Stellen sind, die du konvertieren möchtest. Wenn du die richtige VOB Datei gefunden hast, würde ich empfehlen, diese erst mal auf Festplatte zu ziehen, weil es die spätere Bearbeitung erleichtert…Nun kannst du diese komplette VOB Datei in die „Free Video To MP3“ Box ziehen, dann hast du am Ende eine Musikdatei, die vermutlich so um die 20 Minuten lang sein wird...Wenn du aber nur eine kleine Stelle (einen einzelnen Song) dieser etwa 20 minütigen VOB Datei als Musikdatei haben möchtest, kannst du dir diese auch in einem einfachen Schnittprogramm zurechtstutzen. (Bei Windows hast du in der Regel das Programm Windows Movie Maker schon drauf, dass für diese Zwecke völlig ausreicht) Die VOB Datei über rechte Maustaste, Öffnen Mit (und dann das entsprechende Programm: Movie Maker auswählen) Movie Maker öffnet sich und zeigt dir die Datei mit Zeitstrahl an. Kann sein das Movie Maker die Datei nicht lesen kann (dann erscheinen gelbe Ausrufezeichen)), bei VOB ist das immer so eine Sache, aber bei mir klappt es in der Regel…Da hast du dann so einen typischen Zeitstrahl, auf dem du den Anfangspunkt des Songs anklickst und dann oben unter „Videotools“, „Bearbeiten“ auf „Startpunkt festlegen“ drückst (Alles was vor dem Song war wird weggeschnitten), das Gleiche beim Ende des Songs ( nur das du unter Videotools, Bearbeiten auf „ENDpunkt festlegen“ drückst) Wenn du das erledigt hast, dann klickst du in der oberen linken Ecke auf das Kästchen unter dem der Punkt „Film speichern“ kommt und erstellst den kurzen Clip, den du dann wiederum in den Free Video TO MP3 Converter ziehen kannst und somit deinen kurzen MP3 Song erstellst


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group

Deutsche Übersetzung durch phpBB.de