scott-walker.de

Aktuelle Zeit: Fr 16. Nov 2018, 20:03

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 17 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Die Bamberger Straßenbahn
BeitragVerfasst: Fr 5. Jun 2015, 12:29 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 30. Aug 2010, 16:01
Beiträge: 3668
Endlich ist meine Website über die Geschichte der Bamberger Straßenbahn (1897 - 1922) online. Nach etlichen Monaten intensiver Vorarbeit und Recherchen:

http://www.strassenbahn-bamberg.de/


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Die Bamberger Straßenbahn
BeitragVerfasst: Fr 5. Jun 2015, 17:02 
Offline

Registriert: Fr 28. Okt 2016, 19:02
Beiträge: 7818
Wohnort: Berlin
Glückwunsch Gerd,

für so etwas habe ich auch immer ein offenes Ohr !!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Die Bamberger Straßenbahn
BeitragVerfasst: Fr 5. Jun 2015, 19:07 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 30. Aug 2010, 16:01
Beiträge: 3668
Danke Michael - vor allem galt es, eine "Marktlücke" zu füllen...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Die Bamberger Straßenbahn
BeitragVerfasst: Fr 14. Aug 2015, 16:33 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 30. Aug 2010, 16:01
Beiträge: 3668
Heute in unserer Tageszeitung "Fränkischer Tag":


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Die Bamberger Straßenbahn
BeitragVerfasst: Fr 14. Aug 2015, 17:16 
Offline

Registriert: Fr 28. Okt 2016, 19:02
Beiträge: 7818
Wohnort: Berlin
Tolle Arbeit Gerd !!! 8-)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Die Bamberger Straßenbahn
BeitragVerfasst: Sa 15. Aug 2015, 11:16 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 30. Aug 2010, 16:01
Beiträge: 3668
Danke, aber der Artikel hat sicher auch einiges an Schweiß gekostet. ;)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Die Bamberger Straßenbahn
BeitragVerfasst: Mi 18. Okt 2017, 17:06 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 30. Aug 2010, 16:01
Beiträge: 3668
Endlich wurde das Buch über die Straßenbahn fertig. Alleine hätte ich das niemals angepackt. 1,5 Jahre liegen hinter uns, wobei ich den Löwenanteil der Artikel samt eigenen Bildern zu stemmen hatte und als einziger die alte deutsche Schrift (Süterlin) in meterhohen Aktenberges des Stadtarchivs einigermaßen gut lesen konnte. Sind 120 Seiten geworden. Ist eine Art regionale Verkehrsgeschichte, weil wir mit der ersten Eisenbahn Nürnberg - Fürth (1835) begannen, dann die Straßenbahnstory einbetteten und mit den öffentlichen Verkehrsmitteln der Gegenwart schlossen. Hier geht es um Elektromobilität, ein Beitrag der Stadtwerke Bamberg, die ja im übertragenen Sinn Rechtsnachfolger der Straßenbahn sind. Morgen ist große Buchpräsentation bei den Stadtwerken Bamberg. Wir drei werden eine meist improvisierte "Show" abliefern, unterstützt von einer kleinen Powerpoint-Präsentation, einem Gstanzl-Sänger (der die Linie 8 vom Weiß Ferdl u.a. parodiert) und als Überraschung wird ein kreativer Bamberger Bäcker eine 60 x 40 cm große Geburtstagstorte hereintragen mit Straßenbahnsymbol, weil es am 1.11.2017 genau 120 Jahre seit Inbetriebnahme sind. Im Artikel unserer Tageszeitung wird Herr Wußmann als erster genannt, weil er bereits 19 Bücher geschrieben hat, die Neuerscheinung sein 20. ist - diesmal als Co-Autor und weil ihn jeder auch als engagierten Stadtrat kennt. Ich bin da schon mehr ein "Nobody" :-). Es sollen ja möglichst viele zugreifen.

http://www.infranken.de/regional/bamber ... 12,2967951


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Die Bamberger Straßenbahn
BeitragVerfasst: Mi 18. Okt 2017, 17:11 
Offline

Registriert: Fr 28. Okt 2016, 19:02
Beiträge: 7818
Wohnort: Berlin
Meinen Glückwunsch zu dieser einzigartigen Publikation. Eine enorme Fleißarbeit hat Du da geliefert.

Deine Zeit möchte ich mal haben....... :lol:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Die Bamberger Straßenbahn
BeitragVerfasst: Mi 18. Okt 2017, 17:15 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 22. Feb 2015, 11:43
Beiträge: 445
Schöne Arbeit, halte es auch für wichtig, Stadtgeschichte in Erinnerung und lebendig zu halten. Es sind oft die Randnotizen (wie die Paar Jahre der Straßenbahn), die interessanter sind als die große(n) Geschichte(n).
Viel Erfolg für die Veranstaltung und dass sich das Buch demnächst auf Platz 1 der SPIEGEL Bestsellerliste finden mag (träumen darf man ja ;-) ).

Hier haben wir auch 'ne Museumseisenbahn. Es ist schon ein Spaß, mal in der 3. Klasse (auf den harten Holzbänken) in einem 100 Jahre alten Waggon zu sitzen, der von 'ner Dampflok gezogen wird.

_________________
Eigenes Zeugs:

https://soundcloud.com/wellenstrom

& Synthesized Sounds:

https://www.freesound.org/people/reacthor/


Zuletzt geändert von Wellenstrom am Mi 18. Okt 2017, 17:24, insgesamt 3-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Die Bamberger Straßenbahn
BeitragVerfasst: Mi 18. Okt 2017, 17:16 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 30. Aug 2010, 16:01
Beiträge: 3668
Danke Mike und Wellenstrom! So geht's, wenn man als Rentner die Zeit sinnvoll einsetzt. Aber zu Beginn war niemals klar, wie das endet. Und irgendwann kommt der point of no return :-). Wir hatten den Vorteil, dass nur sehr dünne Berichte über die Bahn bisher veröffentlicht wurden. Nun ist es ein hoffentlich interessantes Lesebuch mit weit über 100 Fotos und Lithografien ergänzen die ausfürlichen Berichte. Mit herrlichen Unfallberichten aus dieseer Zeit, Zeitzeugen, die auch schon lange tot sind usw.
Wegen der Bestsellerliste: Das werde ich gleich die erste gut vierstellige Auflage selbst aufkaufen, dann wird schnell nachgedruckt usw. :lol:


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 17 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group

Deutsche Übersetzung durch phpBB.de