scott-walker.de

Aktuelle Zeit: Do 8. Dez 2022, 02:20

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 58 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Die grüne Amigapressung
BeitragVerfasst: Mi 18. Mai 2011, 21:19 
Offline

Registriert: Fr 28. Okt 2016, 19:02
Beiträge: 10667
Wohnort: Berlin
Gerd, auch dafür wirst Du hier geliebt !


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Die grüne Amigapressung
BeitragVerfasst: Mi 18. Mai 2011, 21:27 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 30. Aug 2010, 16:01
Beiträge: 4801
:oops: Naja, wann hat man schon die Möglichkeit, musikpolitische Weltereignisse hautnah verfolgen zu können. Es ist ja alles kein Fake, sondern nichts als die pure Wahrheit - vorausgesetzt, unser Mann in Dubai (??) oder wo auch immer zurzeit unabkömmlich, hat momentan (Vollmondphase, auch dort!) nicht zu viel Testosteron auf der Kante :mrgreen: ...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Die grüne Amigapressung
BeitragVerfasst: Di 23. Aug 2011, 19:55 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 30. Aug 2010, 16:01
Beiträge: 4801
Ausgerechnet in der Saure-Gurken-Zeit, also im August, meldete sich soeben unser Amiga-Pressungs-Detektiv. Er schrieb (nachvollziehbare Daten habe ich aus Datenschutzgründen weggelassen!):

"Liebe Forumsfreunde vom ähm - wie heisst doch noch die Gruppe oder der Sänger?? ...

(sofortige Anmerkung eures Webmasters: Hoffentlich hat er keine demente Phase oder einen beginnenden Hirnbrand bei der dort herrschenden Wüstenhitze! :evil: )

... Jedenfalls IHR wisst es ja, das tröstet mich. Ich bin jetzt schon seit Ende April/Anfang Mai 2011 in einem Emirat ansässig ...

(weitere Anmerkung Webmaster: So war das natürlich nicht gedacht! Du hattest einen klar umrissenden Auftrag, nämlich die sagenumwobene grüne Amigapressung beizuschaffen! Es genügt nicht, einfach nur das viele Geld von den Forumsmitgliedern einzustecken und sich dann einen faulen Lenz inmitten eines fröhlichen Harems zu machen!!! Von wegen 'ansässig'. Ich bitte um Klarstellung !!! :evil: )

... und habe ja auch schon mal, wie ich schrieb, hinter dickem Glas die real existierende Pressung kurz anschauen - leider noch nicht mit meiner Minox ...

(kopfschüttelnde Anmerkung des Webmasters: Eine Minox, in welchem Zeitalter lebst Du denn? Was haben wir da engagiert? Du hast sie doch nicht alle! Eine Kamera vom letzten Jahrtausend??? Analog! Wer soll denn den Film noch entwickeln können??? Oder arbeitest Du noch mit einer alten Plattenkamera? Sapperlot ...:evil: )

... fotografieren können. Ich werde ständig abgelenkt. Naja, ihr wisst schon ... Viele meiner neuen Freunde sind inzwischen Revolutionäre geworden, hängen mit Kalaschnikows herum, den Finger am Abzug (manchmal werden Probeschüsse abgefeuert, um dem inneren Rost Einhalt zu gebieten!) und haben leider überhaupt kein Verständnis für meine und damit unsere/eure Sorge wegen einer "lumpigen" (so sagten sie!!!) Vinylpressung in einer immer mehr dahin siechenden undefinierbaren gallig-grünen Farbe. Aber ihr könnt euch auf mich verlassen. Ich lasse nicht nach ...

(Erneute Anmerkung Webmaster: Langsam glaube ich, wir sind verlassen ... :shock: ),

... von der Pressung abzulassen, sondern werde erst dann meinem Emirat ...

(x-malige Anmerkung Webmaster: Man staune und lese - Mein Emirat! :? )

... den Rücken kehren, dead or alive, mit selbigem rarem Gepäckstück im Gepäck, das ich als nicht gesäuberten Unterteller deklariere, wenn ich sicher bin, dass es ein gutes Ende gibt, für wen auch immer. Also ich bleibe am Ball, respektive an der Pressung. Meine Fresse, habt ihr mir da was angetan. Salem aleikum. Euer Amiga-Dete."

Jaja, von wegen angetan, siehe weiter oben. Erst sich verlustieren, dann jammern - Weichei! Was sagt man dazu? Geht es euch auch so wie mir? Fühlt man sich da nicht langsam vera......t?
Bin gespannt, was eines hoffentlich nicht allzu fernen Tages folgt ... Notfalls muss ein Untersuchungsausschuss für Klärung sorgen, herrjeh!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Die grüne Amigapressung
BeitragVerfasst: Di 23. Aug 2011, 20:13 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 31. Aug 2010, 16:18
Beiträge: 3787
Dem Typen würde ich nicht trauen, Gerd.
Nachher schleppt er noch eine Monopressung der Zentralen Tanzschaffe an. :mrgreen:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Die grüne Amigapressung
BeitragVerfasst: Do 25. Aug 2011, 11:05 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 30. Aug 2010, 16:01
Beiträge: 4801
Ja, irgendwie wird es langsam ungemütlich und alles wirkt dubios. Aber so ist's halt mit geheimnisumwitterten raren Stücken. Die Tanzschaffe der Fab Four ist, wie wir Insider wissen, allenfalls einige hundert Euro wert, mehr nicht. Aber die grüne ... :evil:. Wenn es noch interessiert, bleibe ich am Ball und berichte, wenn ER antwortet.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Die grüne Amigapressung
BeitragVerfasst: Do 25. Aug 2011, 15:08 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 31. Aug 2010, 10:45
Beiträge: 333
Gerd hat geschrieben:
Wenn es noch interessiert, bleibe ich am Ball und berichte, wenn ER antwortet.


Aber klar interessiert uns das. Ist doch total spannend.
Und wenn unser Beauftragter nochmal 'lumpige' sagt, kriegt er eins auf die Nase. :evil:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Die grüne Amigapressung
BeitragVerfasst: Do 25. Aug 2011, 15:24 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 30. Aug 2010, 16:01
Beiträge: 4801
Das mit "lumpig" hat er zwar nur zitiert, doch ich glaube mittlerweile, dass er da unten so in Geld schwimmt und unser sauer verdientes Honorar die berühmten Peanuts darstellt. Wenn alle Stricke zerreissen, machen wir ein vorher nicht angekündigtes Forumstreffen dort :mrgreen: und ziehen ihm die Hammelbeine lang! Im Nachhinein ist man auch schlauer und zahlt erst hinterher ... :twisted:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Die grüne Amigapressung
BeitragVerfasst: Do 25. Aug 2011, 21:02 
Offline

Registriert: Fr 28. Okt 2016, 19:02
Beiträge: 10667
Wohnort: Berlin
Mach mal weiter, Gerd !! :!:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Die grüne Amigapressung
BeitragVerfasst: Fr 26. Aug 2011, 10:25 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 30. Aug 2010, 16:01
Beiträge: 4801
Wenn er weitermacht, mach ich's auch, logo. Aber der Bursche macht mir momentan echt Sorgen. Der versumpft noch zwischen Öltürmen, Geldbergen und gewissen Damen ... But, together we're strong :D !


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Die grüne Amigapressung
BeitragVerfasst: Fr 26. Aug 2011, 12:05 
Offline

Registriert: Fr 28. Okt 2016, 19:02
Beiträge: 10667
Wohnort: Berlin
Diese aberwitzige Geschichte der Amiga Platten sollten wir irgendwann mal einem Verleger präsentieren.... :mrgreen:


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 58 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group

Deutsche Übersetzung durch phpBB.de