scott-walker.de

Aktuelle Zeit: So 19. Mai 2024, 23:19

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Quo Vadis, Walkers ?
BeitragVerfasst: Di 24. Okt 2017, 18:07 
Offline

Registriert: Fr 28. Okt 2016, 19:02
Beiträge: 11584
Wohnort: Berlin
Es scheint, als wenn es nun wirklich ruhig wird um die Walker Brothers.
Das Erscheinen einer CD mit noch unbekanntem Material ist gleich NULL, da die Archive
wohl leer sind.
Vielleicht wird es noch mal eine Wiederveröffentlichung ihrer Originalalben geben, da scheint es ja immer noch Bedarf zu geben.
Aus Japan jedenfalls kommt immer wieder mal Nachschub nach, wie zuletzt mit dem Live Album.

Scott wird wohl bis ans Ende seiner Tage zuhause an irgendwelchen Sounds tüfteln, ob davon allerdings nochmal etwas auf einem Tonträger erscheint, ist mehr als fraglich.

John ist ja nun schon einige Jahre nicht mehr unter uns und ob seine Witwe sein Archiv noch durchforsten wird, kaum vorstellbar.

Und Gary ?
Der hatte in seiner ( und John`s ) Biographie ja noch von einem Projekt gesprochen, mit den überlebenden Bandmitgliedern von RAIN die unveröffentlichten Restsongs ihrer LP herauszubringen.
Das scheint aber aufgrund fehlender Rechte oder Gelder oder Lust auch nicht mehr stattzufinden.
Dabei fehlt gerade von Gary eine legale Compilation seiner Sachen.

Wie auch immer...., man hält trotzdem die Augen offen. ;)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Quo Vadis, Walkers ?
BeitragVerfasst: So 7. Nov 2021, 19:50 
Offline

Registriert: Fr 28. Okt 2016, 19:02
Beiträge: 11584
Wohnort: Berlin
Vor über 4 Jahren stellte ich hier schon mal die Frage, was ist und was bleibt von den Walker Brothers.
Welche Spuren haben sie in der Musik hinterlassen.
Nun, seien wir ehrlich, recht wenige. Von Gary als Menschen wird bestimmt viel positives zu berichten sein, aber musikalisch ist er eine nicht mehr existierende Person.
Das gleiche kann man auch von John sagen. O.K., Hardcore Beachboys Fans werden sich an ihn noch erinnern als denjenigen, der Carl Wilson die ersten Griffe auf der Gitarre beibrachte.
Aber auch seine Solokarriere war nicht von Erfolg gekrönt, von seinen letzten Aufnahmen ganz zu schweigen.
Scott, klar, den hatten und haben noch etliche Musiker im Sinn, wenn es darum geht, konsequent seinem eigenen Weg zu folgen.
Aber im großen Kontext der Musik werden sie NUR die Band bleiben, die mit THE SUN AIN'T... die Charts aufmischten.
Wir sind hier wahrscheinlich die Gralshüter einer ausgestorbenen Art von Musik. :? :(


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group

Deutsche Übersetzung durch phpBB.de