scott-walker.de

Aktuelle Zeit: Mi 21. Feb 2018, 11:28

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 31 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Twin Peaks
BeitragVerfasst: Mo 20. Jun 2016, 15:11 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 18. Jun 2015, 11:16
Beiträge: 643
Zooey Deschanel about being a Kid on the Set of Twin Peaks

http://welcometotwinpeaks.com/actors/zo ... peaks-set/


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Twin Peaks
BeitragVerfasst: Mo 20. Jun 2016, 15:14 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 18. Jun 2015, 11:16
Beiträge: 643
Ich habe kürzlich erfahren, dass der Serie sogar eine überaus erfolgreiche Burlesque Show gewidmet wurde, welche Fernsehserie hat schon ihre eigene Burlesque Show:

https://www.youtube.com/watch?v=Rgc9HXPoteI


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Twin Peaks
BeitragVerfasst: Mo 20. Jun 2016, 15:26 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 18. Jun 2015, 11:16
Beiträge: 643
In Japan war die Serie damals so erfolgreich, dass eine Reihe witziger Werbespot für Georgia Coffee produziert wurden. Schade, dass hierzulande Niemand auf solch kreative Werbeideen kommt.

https://www.youtube.com/watch?v=l8ZRHjC5wGI

(It's rich :mrgreen: It's true :mrgreen: )


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Twin Peaks
BeitragVerfasst: Mo 20. Jun 2016, 15:32 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 18. Jun 2015, 11:16
Beiträge: 643
Die Serie hat auch ihre eigene Sprache: Hier ein interessantes Lernvideo über die Sprache im roten Raum:

https://www.youtube.com/watch?v=E_q7rZJljKY


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Twin Peaks
BeitragVerfasst: Mo 20. Jun 2016, 15:44 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 18. Jun 2015, 11:16
Beiträge: 643
Twin Peaks vs True Detective

https://www.youtube.com/watch?v=92v10JoD2Lo


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Twin Peaks
BeitragVerfasst: Do 21. Jul 2016, 19:10 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 18. Jun 2015, 11:16
Beiträge: 643
Ein nettes Erinnerungsfoto für die Bowie Fans im Forum: Sie wagen sich an die Fälle, die selbst für Mulder und Scully eine Nummer zu hoch sind: Das FBI Dream Team (v.l.) Miguel Ferrer (Albert), Kyle Machlachlan (Agent Cooper), David Lynch (FBI Chief Gordon Cole) und David Bowie (der verloren geglaubte Agent Jeffries)

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Twin Peaks
BeitragVerfasst: Mi 8. Feb 2017, 20:53 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 18. Jun 2015, 11:16
Beiträge: 643
Erste musikalische Impulse zum Fernsehereignis des Jahrhunderts (Start 21.5. bei Sky Deutschland):

Sehr ergreifend: das klassische Laura Palmer Theme, neu eingespielt von Angelo Badalamenti
https://www.youtube.com/watch?v=DHRARCb4APA

Und eine äußerst Del Rey -esque Coverversion des kultigen Sycamore Trees Songs
https://www.youtube.com/watch?v=PURT2P7D8lk


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Twin Peaks
BeitragVerfasst: Do 9. Feb 2017, 13:05 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 30. Aug 2010, 16:01
Beiträge: 3568
Das Laura Palmer-Theme ist wunderbar athmosphärisch!!!!!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Twin Peaks
BeitragVerfasst: Fr 10. Feb 2017, 17:00 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 18. Jun 2015, 11:16
Beiträge: 643
Gerd hat geschrieben:
Das Laura Palmer-Theme ist wunderbar athmosphärisch!!!!!


In Verbindung zu dem unheimlichen Laura Palmer Foto, jagt mir dieses Stück, auch nach all den Jahren, noch immer eine Gänsehaut ein…

Über den neuen Folgen hängt nach wie vor ein undurchdringlicher Deckmantel des Schweigens. Es gibt weder Informationen über den Plot, noch über den Look oder die Unterbringung der 200 Gaststars… Angeblich sollen die neuen Episoden jedoch eine ganze Ecke düsterer und expliziter als das ursprüngliche Twin Peaks ausfallen. Direkt vor der US Premiere bringt Showtime den verstörenden, äußerst kontroversen TP Kinofilm Fire Walk With Me, was diesen Verdacht zusätzlich verstärkt.

Die kurzen Teaser geben jedoch absolut nichts Preis…
https://www.youtube.com/watch?v=UqqIR0-5ZBk

…außer das Lynch selber wieder in seine beliebte Kultrolle schlüpfen wird und von daher sicherlich auch der absurde Humor nicht zu kurz kommt:
https://www.youtube.com/watch?v=d714bEXFny4


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Twin Peaks
BeitragVerfasst: Mo 5. Jun 2017, 00:04 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 18. Jun 2015, 11:16
Beiträge: 643
Chromatics – Shadow
https://www.youtube.com/watch?v=IGUboLZx3Tk

Jetzt ist es also tatsächlich passiert, Twin Peaks ist nach fast 30 Jahren wieder da. (fühlt sich für mich noch immer so unwirklich an, als würde nach all den Jahren die DDR wieder auferstehen ;-) Nach den ersten 4 von 18 Folgen (die wohl wie ein gigantischer 18 stündiger, finaler(!) Lynchfilm aufgebaut sind) muss ich sagen, dass ich es mir vollkommen anders vorgestellt habe. Es bricht komplett mit der Erwartungshaltung, was einerseits zwar die Nostalgie in Grenzen hält, auf der anderen Seite aber Raum für etwas völlig Neuartiges schafft, etwas (wie ich finde) faszinierend Komplexes, was man auch gut gemeinschaftlich erleben kann ( hab nach den ersten beiden Folgen bestimmt einen halben Tag über die schwindelerregende Tragweite des Gesehenen diskutiert…) Nur für unbefleckte Neueinsteiger ist es vermutlich zu starker Tobak (zumindest den Kinofilm sollte man im Vorfeld gesehen haben… so viele unscheinbar wirkende Details, mit so gewaltiger Bedeutung für das große Ganze…)
Erstes (verfrühtes) Fazit: Man muss sich auf den Bruch mit sämtlichen erzählerischen Konventionen einlassen, darauf, dass einem viel abverlangt wird und man es beim ersten Mal vermutlich dennoch nicht begreifen wird. Man muss sich einfach hineinfallen lassen, in eine Welt, die im Nachhinein sicherlich wieder tausendfach kopiert/imitiert wird und doch in der radikalen Form vermutlich nie wieder im Fernsehen zu sehen sein wird…..

Was die Musik (wie auch das Bild) betrifft, so habe ich nach den ersten Folgen ein wenig das Gefühl, dass der ursprüngliche, 60s angehauchte Sound/Look nach 27 Jahren in den 80er Jahren (bzw. einem 80er Jahre Paralleluniversum) angelangt ist. Ein Paradebeispiel ist der Auftritt der Chromatics (über die es hier im Forum ja bereits einen großen, wenn auch wenig beachteten Thread gibt) in Folge 2:
Chromatics – Shadow
https://www.youtube.com/watch?v=IGUboLZx3Tk


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 31 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group

Deutsche Übersetzung durch phpBB.de