scott-walker.de

Aktuelle Zeit: Mo 26. Sep 2022, 05:44

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: A whiter shade of pale
BeitragVerfasst: Di 9. Aug 2016, 12:28 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 30. Aug 2010, 16:01
Beiträge: 4767
Auch so ein Song, den ich sicher schon in dreistelliger Anzahl anhörte - einer für die Ewigkeit. Gary Brooker at his best. Seine Procol Harum gehören für mich schon lange zum akustischen Bereich der sprichwörtlichen einsamen Insel. Es gibt massenweise Coverversionen...

Joe Cocker versuchte sich gut daran. Seine Interpretationen sind immer wieder faszinierend:
https://www.youtube.com/watch?v=hjBZllDo_8E

Annie Lennox mit einer tollen Version mit interessantem Arrangement:
https://www.youtube.com/watch?v=PGlskw8y8vQ

Sarah Brightman lass ich lieber mal aus :evil: . Da fließt mir zu viel Süßes entgegen ;) .

Auch Eric Clapton versuchte sich daran:
https://www.youtube.com/watch?v=PFhGhJslkr4

Eine echte Entdeckung war für mich die bombastische Version von Keith Emerson:
https://www.youtube.com/watch?v=PFhGhJslkr4

Dennoch ist für mich die PH-Version nicht zu toppen. Hier die längere Stereoversion, nachdem über lange Jahre nur eine kürzere Monoversion existierte:
https://www.youtube.com/watch?v=Ufah4O7BQ4M

Meine Juwelenseite:
http://www.gerds-musicpage.de/juwelen/procolharum.html

(Ich geb's ja zu, dass ich i.S. Procol Harum völlig befangen bin :-) )


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: A whiter shade of pale
BeitragVerfasst: Di 9. Aug 2016, 15:56 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 31. Aug 2010, 11:05
Beiträge: 1921
versuche diese Instrumentalversion einmal:

https://www.youtube.com/watch?v=PoJIxDMIZrE

Herbie Mann....

Aber - "befangen" oder besser "gefangen" bin ich auch, seitdem die Original-Single damals bei mir heimisch wurde....


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: A whiter shade of pale
BeitragVerfasst: Di 9. Aug 2016, 16:05 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 31. Aug 2010, 16:18
Beiträge: 3762
Es gibt einige gute Versionen (Annie Lennox, wie bereits erwähnt) aber ich finde das P.H. Original ist nicht zu toppen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: A whiter shade of pale
BeitragVerfasst: Di 9. Aug 2016, 16:13 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 30. Aug 2010, 16:01
Beiträge: 4767
Montague hat geschrieben:
versuche diese Instrumentalversion einmal:
https://www.youtube.com/watch?v=PoJIxDMIZrE
Herbie Mann.... Aber - "befangen" oder besser "gefangen" bin ich auch, seitdem die Original-Single damals bei mir heimisch wurde....

Ja Herbie kann's natürlich auch. Ich sehe diese Instrumentalfassung mehr als gelungene Hintergrundmusik mit Flöten-Improvisationen!


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group

Deutsche Übersetzung durch phpBB.de