scott-walker.de

Aktuelle Zeit: Fr 27. Jan 2023, 16:49

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 25 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Gendersprache Ja oder/und Nein?
BeitragVerfasst: Fr 1. Okt 2021, 17:22 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 30. Aug 2010, 16:01
Beiträge: 4827
Mir ist noch was eingefallen, was zwar nicht mit dem Gendern vergleichbar ist, aber ähnliche Konsequenzen hatte. Es gibt den Fernsehfilm "Doktor Murkes gesammeltes Schweigen" (1963), nach dem Drehbuch von Dieter Hildebrandt und der Vorlage von Heinrich Böll. Da sollte aus einem auf Band vorliegenden fertigen Rundfunkvortrag das Wort "Gott" auf Einspruch einer bestimmten Person entfernt und durch die neutrale Bezeichnung "jenes höhere Wesen, das wir verehren" ersetzt werden. Also wurde alles vom Band herausgeschnitten und die neue Bezeichnung eingefügt. Was das für Konsequenzen hatte, ist einfach köstlich. Hier der präzise Inhalt auf Wikipedia:
https://de.wikipedia.org/wiki/Doktor_Mu ... _Schweigen
und hier das DVD-Cover:
https://www.rebuy.de/i,2308169/dvd/dr-m ... fullscreen


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gendersprache Ja oder/und Nein?
BeitragVerfasst: So 22. Jan 2023, 11:54 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 30. Aug 2010, 16:01
Beiträge: 4827
Juhuu, das Sternchen hat bei Montague Einzug gehalten. Ich hoffe sehr, dass künftig alle Bücher, egal ob Dokumentarbände, Romane sowie die Gedichte von Schiller & Co. genderisiert werden :lol: . ("Wer wagt es Rittersmann*frau oder Knapp*Knäppin...). Aber vor allem alle Beiträge hier im Forum. Bei Freunde*innen bevorzuge ich entweder dies: Freund*_:/innen*_:/außen. Nur -innen geht schon gar nicht. Innenarchitekt*_:/innen zum Beispiel klingt besonders beeindruckend, gell? Gut, dass man im Forum keine akustische Lesefunktion hat, sonst würde sich der Glottisschlag ständig überschlagen :mrgreen: . Wenn schon, dann sollte man den echten unverfälschten Glottisschlag in Namibia lernen:
https://www.youtube.com/watch?v=woxg_p4HZbc


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gendersprache Ja oder/und Nein?
BeitragVerfasst: So 22. Jan 2023, 13:49 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 31. Aug 2010, 11:05
Beiträge: 1994
Ja ja, das Sternchen*in, ist es typisch deutsch*in?

Man/Frau, oder Man*in?, sollte auch hier noch erweitern bei Stellenanzeigen*innen: "m/w/d" in "m/w/d/p" (männlich, weiblich, divers, pervers)... :mrgreen:

Ich*in werde noch verrückt... :?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gendersprache Ja oder/und Nein?
BeitragVerfasst: So 22. Jan 2023, 13:49 
Offline

Registriert: Fr 28. Okt 2016, 19:02
Beiträge: 10724
Wohnort: Berlin
Gerd, so früh schon Glühwein ? :lol:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gendersprache Ja oder/und Nein?
BeitragVerfasst: So 22. Jan 2023, 17:55 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 30. Aug 2010, 16:01
Beiträge: 4827
Mike Walker hat geschrieben:
Gerd, so früh schon Glühwein ? :lol:

Ja, es ist schon irgendwie zum verrückt werden. Da hilft nur noch heisser Glühwein :twisted: . Ob man-frau künftig bei Veranstaltungen einer "Schirmfrau" dieses Los anträgt? Schon herr-fraulich. Sollen da auch Arbeitende, Vermietende und Mietende teilnehmen dürfen (diese Wortschöpfungen mit 'tende nehmen schlagartig zu). Schade, dass man ausgerechnet Studierende sagen soll, Student*Innen wären doch viel gebräuchlicher (mit großem I diesmal).
Aber im Ernst: Jedem das Seine, wie es so schön heisst. Und auch so könnte man unsere Sprache sprechen:
https://www.youtube.com/watch?v=l4PRxu-D7lE
:lol:


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 25 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group

Deutsche Übersetzung durch phpBB.de