scott-walker.de

Aktuelle Zeit: Mo 4. Mär 2024, 08:01

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 25 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Gendersprache Ja oder/und Nein?
BeitragVerfasst: Mo 27. Sep 2021, 18:01 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 31. Aug 2010, 16:18
Beiträge: 3991
Gerd hat geschrieben:
Ich habe gesurft - es gibt ca. 60 verschiedene Geschlechtsidentitäten auf Facebook, z.B.

Vielleicht geht das soweit, dass man in Zukunft diese auch in Restaurants bzw. den Toiletten Hinweisschildern mit aufführen muss. :mrgreen:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gendersprache Ja oder/und Nein?
BeitragVerfasst: Mo 27. Sep 2021, 18:19 
Offline

Registriert: Fr 28. Okt 2016, 19:02
Beiträge: 11410
Wohnort: Berlin
Soweit kommt es noch, dass ich auf der Suche nach einer für mich passenden Toilette Google Maps bemühen muss. :mrgreen:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gendersprache Ja oder/und Nein?
BeitragVerfasst: Mo 27. Sep 2021, 18:54 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 31. Aug 2010, 16:18
Beiträge: 3991
Mike Walker hat geschrieben:
Soweit kommt es noch, dass ich auf der Suche nach einer für mich passenden Toilette Google Maps bemühen muss. :mrgreen:


Dann gibt es bestimmt eine App oder ein Navi das dich zum richtigen Türchen führt. :lol:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gendersprache Ja oder/und Nein?
BeitragVerfasst: Mo 27. Sep 2021, 19:10 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 31. Aug 2010, 11:05
Beiträge: 2319
EFR hat geschrieben:
Mike Walker hat geschrieben:
Soweit kommt es noch, dass ich auf der Suche nach einer für mich passenden Toilette Google Maps bemühen muss. :mrgreen:


Dann gibt es bestimmt eine App oder ein Navi das dich zum richtigen Türchen führt. :lol:



aber vorher musst Du noch einen Test absolvieren, welche Geschlechtsidentität Du tatsächlich repräsentierst! :mrgreen:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gendersprache Ja oder/und Nein?
BeitragVerfasst: Mo 27. Sep 2021, 19:46 
Offline

Registriert: Fr 28. Okt 2016, 19:02
Beiträge: 11410
Wohnort: Berlin
:lol: :lol:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gendersprache Ja oder/und Nein?
BeitragVerfasst: Mi 29. Sep 2021, 11:31 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 30. Aug 2010, 16:01
Beiträge: 5066
Ich sehe, ihr habt die richtige Einstellung zu diesem verqueeren Quatsch. Wenn es nicht so traurig wäre, dass schon seit längerem Behörden für ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter verbindlich anordnen, welche "Sprache" sie verwenden müssen. Hier ein berüchtigstes Beispiel aus Hannover:
https://www.hannover.de/Leben-in-der-Re ... te-Sprache
Klickt mal in den weiter unten eingebauten Flyer, da wird einem schlecht.

Es gibt aber auch wunderbar kreative Neuschöpfungen, z.B. aus Bonn:
Statt "Spion", wie es im James Bond-Film heisst ("Der Spion, der mich liebte"), müsste es heissen "Die auskundschaftende Person, die mich liebte". :lol: .
Weiter:
Statt Abiturient "Abitur ablegende Person"
Statt Anwohner "Alle, die in dieser Straße wohnen" (Man stelle sich ein Gesetz vor, wo man zwangsläufig diesen neuen Begriff ständig wiederholen muss!)
Statt Seniorenbeirat "Beirat für das 3. Lebensalter" :mrgreen:
Statt Schützenkönig "Treffsicherste Person" :lol: :mrgreen: :P
Statt Angler "Fisch fangende Person" oder "Angelmensch" :mrgreen:

Ich denke, das genügt zum Thema. Hoffen wir, dass sich dieser sprachliche Niedergang bald von selbst erledigt ...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gendersprache Ja oder/und Nein?
BeitragVerfasst: Mi 29. Sep 2021, 12:55 
Offline

Registriert: Fr 28. Okt 2016, 19:02
Beiträge: 11410
Wohnort: Berlin
Und ich bin kein Fan & Sammler sondern eine vom Wahnsinn befallene Person. :lol:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gendersprache Ja oder/und Nein?
BeitragVerfasst: Mi 29. Sep 2021, 13:05 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 30. Aug 2010, 16:01
Beiträge: 5066
Mike Walker hat geschrieben:
Und ich bin kein Fan & Sammler sondern eine vom Wahnsinn befallene Person. :lol:

Super erkannt, du beherrscht schon das höhere Gendern ... :mrgreen: :lol: :P :D ;)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gendersprache Ja oder/und Nein?
BeitragVerfasst: Mi 29. Sep 2021, 16:42 
Offline

Registriert: Fr 28. Okt 2016, 19:02
Beiträge: 11410
Wohnort: Berlin
:lol:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gendersprache Ja oder/und Nein?
BeitragVerfasst: Mi 29. Sep 2021, 17:12 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 30. Aug 2010, 16:01
Beiträge: 5066
Mike Walker hat geschrieben:
:lol:

Aus dir wird mal was Großes ... notfalls ohne Koalitionsverhandlungen! :lol: :mrgreen:


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 25 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group

Deutsche Übersetzung durch phpBB.de