scott-walker.de

Aktuelle Zeit: Do 18. Okt 2018, 03:26

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: CD 46 Soused Scott Walker & Sunn O
BeitragVerfasst: So 13. Mär 2016, 18:25 
Offline

Registriert: Fr 28. Okt 2016, 19:02
Beiträge: 7794
Wohnort: Berlin
Scott entdeckt zum zweiten Mal für ein Cover die Bedeutung der Farbe schwarz und kommt von seinen Brauntönen ab.


Bild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 26. Mai 2016, 18:11 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 18. Jun 2015, 11:16
Beiträge: 659
Sehr hübsch, ich mag die Cover-Artworks zu seinen Alben (seit Tilt) Nite Flights hatte auch schon ein großartiges Album Cover, das Climate Of Hunter Cover trifft für mich hingeben nicht so ganz den Charakter des Albums. Mein Lieblingsmotiv ist das Cover von The Drift (sieht wirklich genauso aus, wie das Album klingt, vielleicht eher noch einen Tick zu hell ;-)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa 10. Sep 2016, 19:03 
Offline

Registriert: So 28. Aug 2016, 09:53
Beiträge: 142
Dunkle und monochrome Cover durchziehen Scotts Solowerke.

Schon "Scott 1" war ausschließlich in grauen Tönen gehalten. Irritierend für die damalige pop-bunte Zeit.

Mit "Scott 2" wurde es dann so richtig schwarz-dunkel (außer bei der deutschen Vinyl-Ausgabe).

Auch beim Walkers-Abgesang "Nite Flights" herrschte die "Farbe" schwarz vor.

Während seiner CBS-Zeit war Scott wahrscheinlich so von jeder Mitwirkung ausgeschlossen, dass er lebensfroh-farbige Cover zulassen musste.

Erst mit "Climate Of Hunter" sind wir dann wieder beim vorherrschenden schwarz.

Ich finde diese Cover schön.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So 11. Sep 2016, 18:00 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 30. Aug 2010, 16:01
Beiträge: 3659
Es sind in meinen Augen Cover mit Kunstanspruch, ohne Zweifel!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So 11. Sep 2016, 21:07 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 31. Aug 2010, 16:18
Beiträge: 2936
Gerd hat geschrieben:
Es sind in meinen Augen Cover mit Kunstanspruch, ohne Zweifel!


Stimmt,nur mit deinem Avatar bzw. SCOTT 3 komme ich nicht ganz klar. ;)
Ein Model mit schönen gefärbten Wimpern und in der Pupille sieht man Scott.
Den Sinn dahinter habe ich bisher nicht verstanden.
Das Cover steht auch im krassen Gegensatz zu den s/w Fotos in der Innenhülle. Themenbezogen zu den jeweiligen Scott Eigenkompostionen. Sehr schön,bis auf den etwas faltigen Scott in der Mitte.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr 16. Sep 2016, 18:54 
Offline

Registriert: So 28. Aug 2016, 09:53
Beiträge: 142
Mich stört am Scott 3-Cover, dass Scott im Auge der jungen Dame ziemlich trottelhaft drein blickt. Natürlich ist es perspektivisch korrekt, wenn sein Gesicht entsprechend der Rundung eines Auges verzerrt wird. Aber schön muss man es nicht finden.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr 16. Sep 2016, 19:14 
Offline

Registriert: So 28. Aug 2016, 09:53
Beiträge: 142
EFR hat geschrieben:
Ein Model mit schönen gefärbten Wimpern und in der Pupille sieht man Scott.
Den Sinn dahinter habe ich bisher nicht verstanden.


Scott 3 kam 1969 auf den Markt. 1973 heiratete er seine langjährige Freundin Mette Teglbjaerg.

Ich kenne diese Mette nicht, aber vielleicht soll das Auge ihr Auge sein, und Scott fühlte sich von ihr beobachtet? Oder es ist der Hinweis, dass er die Dinge auch mit den Augen eine Frau sehen kann?

Dies ist natürlich keine ernstzunehmende Analyse, sondern nur mal so dahin geschrieben, weil ich mir zum Scott 3-Cover zuvor noch nie Gedanken gemacht hatte.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa 17. Sep 2016, 11:18 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 30. Aug 2010, 16:01
Beiträge: 3659
Es kann natürlich auch nur eine nette Design-Spielerei sein ... jedenfalls ist der Einfall nicht übel, auch wenn er nicht Scotty-typisch ist. Ich hab den Avatar nur gewählt, weil mir das zufällig in den Sinn kam. :-)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa 17. Sep 2016, 16:24 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 31. Aug 2010, 16:18
Beiträge: 2936
ordinary peter hat geschrieben:

Scott 3 kam 1969 auf den Markt. 1973 heiratete er seine langjährige Freundin Mette Teglbjaerg.


Mette ist übrigens im Inside Cover zu sehen. (Copenhagen)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa 17. Sep 2016, 19:10 
Offline

Registriert: So 28. Aug 2016, 09:53
Beiträge: 142
EFR hat geschrieben:
Mette ist übrigens im Inside Cover zu sehen. (Copenhagen)

Das ist Mette? Die sah ja gut aus.

Danke, dass Du uns bekannt gemacht hast.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group

Deutsche Übersetzung durch phpBB.de