scott-walker.de

Aktuelle Zeit: Mi 21. Nov 2018, 04:30

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: John Walker und die Rolling Stones
BeitragVerfasst: Sa 2. Okt 2010, 15:43 
Offline

Registriert: Fr 28. Okt 2016, 19:02
Beiträge: 7821
Wohnort: Berlin
Seit langem ging das Gerücht herum, es würde Aufnahmen von John Walker und den Rolling Stones aus den frühen 70ern geben. Eine Bootlegplatte mit 12 Titeln und dem Zusatz
PRODUCED BY BILL WYMAN ist dazu seit langem auch im Umlauf.
Hier im Forum und auch beim renomierten Musikjournalisten Wolfgang Doebeling wurde dies schon reichlich diskutiert.
Dazu hat John in seiner & Gary`s Biographie, NO REGRETS - OUR STORY, einiges Erklärendes geschildert.
Ende 1970 bot Bill Wyman John an, ihn für eine LP zu produzieren. Da die Stones gerade dabei waren, aus steuerlichen Gründen England via Frankreich zu verlassen, sollten die Aufnahmen auch dort stattfinden.
Im Mai `71 probte John mit den Mitgliedern von TUCKY BUZZARD, einer von Bill auch produzierten Band, in dessen Villa.
Die für die Aufnahmen vorgesehenen Musiker waren
Bill Wyman - Bass
John Walker - Guitar
John Uribi - Lead Guitar
Mike Moran - Keyboard
Der Drummer von Tucky Buzzard`s
Sue & Sunny - Backup Singers
Da die Stones gerade mit den Aufnahmen zur LP EXILE ON MAIN STREET beschäftigt waren, wurden die Aufnahmen ständig unterbrochen.
Zu den Aufnahmen zog man ins CHATEAU D`HEROUNVILLE. Dort blieb man aber nicht sehr lang, da John mit der Aufnahme seiner Stimme nicht zufrieden war.
Er sagt dazu in der Bio, es lag an den schlechten Mikros dort, Bill Wyman meinte in seiner Bio, es lag an der vom vielen Whiskey zerstörten Stimme.
Wie auch immer, man zog ins Rolling Stones Aufnahme Mobile und machte dort weiter.
Das Album , das noch keinen Titel hatte, bestand aus 10 Songs.
Midnight Morning
Good Days
Won`t you Tell Me Children
Woman
Things You Said To Me
I Have Found My Time In You
Hands Of The Clock
Lipstick Traces
You Talk Too Much
Here Today
Das Chaos um die Stones und andere Widrigkeiten führten dann dazu, daß die Sessions nicht bis zum Ende durchgeführt wurden. Um Weihnachten 1972 bekam John von Bill die Bänder um zu sehen, ob er damit in den USA etwas anfangen kann.
Dort unterschrieb John dann beim Green Mountain Label und veröffentlichte zwei Stücke der Bänder als Single, nämlich Midnight Morning/Good Days .
1973 nahm er beim gleichen Label noch folgende Songs auf :
Dixie Sunshine
Ha! Ha! Remember Me
Woman You Chain Me
First Day

Diese Titel spielte John mit dem Ur-Drummer der Walker Brothers, Tiny Schneider und dem Lead Gitaristen Sammy McCue ein.
Die Tracks
You
How Long Can The Road Be
Lovin On The Run
stammen sogar erst aus der Zeit 1973 / 74

Der einzige Song, auf dem noch ein Stone mitwirkte, war Woman. Dort spielte Keith Richards die Lead Gitarre. Dies ist aber nicht der Track, der 1969 als Single veröffentlicht worden war.
Schade, dies hätte wirklich eine große Chance für John werden können, aber der Alkohol....


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa 2. Okt 2010, 16:38 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 31. Aug 2010, 16:18
Beiträge: 2944
Mike Walker hat geschrieben:
Wie auch immer, man zog ins Rolling Stones Aufnahme Mobile und machte dort weiter.
.


Im mobilen Aufnahmestudio der Stones konnte man NUR aufnehmen.

John müsste also im Keller der Villa Nellcote gewesen sein, was ich aber bezweifle. ;)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa 2. Okt 2010, 18:40 
Offline

Registriert: Fr 28. Okt 2016, 19:02
Beiträge: 7821
Wohnort: Berlin
EFR hat geschrieben:
Mike Walker hat geschrieben:
Wie auch immer, man zog ins Rolling Stones Aufnahme Mobile und machte dort weiter.
.


Im mobilen Aufnahmestudio der Stones konnte man NUR aufnehmen.

John müsste also im Keller der Villa Nellcote gewesen sein, was ich aber bezweifle. ;)



Da bist DU unser Fachmann. ;)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr 30. Mär 2012, 10:24 
Offline

Registriert: Fr 28. Okt 2016, 19:02
Beiträge: 7821
Wohnort: Berlin
Bei YOUTUBE sind seit einiger Zeit die Tracks MIDNIGHT MORNING & GOODDAYS eingestellt.
Der gleiche Betreiber hat auch das Scott Walker Konzert in Japan 1970 eingestellt. In beiden Fällen aber nur mit Standbildern.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group

Deutsche Übersetzung durch phpBB.de